Diakoniestation Stromberg - Hilfe, die sich sehen lässt

Wir bieten kranken, hilfs- oder pflegebedürftigen und alten Menschen eine bestmögliche Versorgung in ihrem häuslichen Umfeld. Durch umfassende Hilfestellungen im Alltag ermöglichen wir Ihnen das Leben zu Hause auch in schwierigen Lebenslagen. Wir kommen zu Ihnen in

Diefenbach, Freudenstein, Illingen, Kleinvillars, Knittlingen, Maulbronn, Schmie, Schützingen, Sternenfels und Zaisersweiher.

Ein besonderes Anliegen ist uns außerdem die Entlastung, Beratung und Anleitung pflegender Angehöriger. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf - wir werden Ihnen bei allen Anliegen gern weiterhelfen.

 


Meldungen

20 Jahre Betreutes Wohnen in Illingen

Am 20. Oktober 2019 feiert die Seniorenwohnanlage „Posthof“ Illingen ihr 20jähriges Bestehen.

Seinerzeit als Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Illingen, Kreisbau Enz-Neckar und der Diakoniestation Stromberg als Träger des Betreuungskonzeptes gegründet, nahmen die drei Kooperationspartner eine...

mehr

Verein Leben im Alter e.V. unterstützt mit Pflegetaschen

Der Förderverein Leben im Alter e.V. ist wie schon seit vielen Jahren ein großer und zuverlässiger Förderer der Diakoniestation Stromberg. Im Frühjahr dieses Jahres kam die Geschäftsführerin der Station auf Gerlinde Geiger, Vorsitzende des Vereins, zu und erzählte von dem Gedanken, die Diakonie mit...

mehr

Diakoniestation Stromberg ehrt Jubilarinnen für ihre Treue

Gast zur diesjährigen großen Dienstbesprechung war Regina Würz. Als Vorsitzende der Mitarbeitervertretung (MAV), informierte sie über die mit dem Kirchenbezirk Mühlacker ausgehandelten und geschlossenen Dienstvereinbarungen. Gleichfalls nutzte sie die Gelegenheit, sich persönlich bei den...

mehr

Unser Einsatzgebiet

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 14.10.19 | 19. Fortbildung für Brotbotschafterinnen und Brotbotschafter

    Wer sich ehrenamtlich für Brot für die Welt engagiert, kann Brotbotschafter werden. Jetzt gab es die 19. Fortbildung für diesen Kreis.

    mehr

  • 14.10.19 | Auftakt zur 16. landesweiten Aktionswoche „Armut bedroht alle“ 2019

    Auch in diesem Jahr findet – bereits zum sechzehnten Mal – die landesweite Aktionswoche "Armut bedroht alle", die gemeinsam von der Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg und der Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg getragen wird.

    mehr

  • 11.10.19 | Unerhört!-Forum

    Oberkirchenrat Dieter Kaufmann ist zu Gast bei ein Podiumsdiskussion der Erlacher Höhe. Die diakonische Einrichtung lädt am Dienstag, 15. Oktober, unter dem Titel „Unerhört! Diese Obdachlosen." ein.

    mehr