Diakoniestation Stromberg - Hilfe, die sich sehen lässt

Wir bieten kranken, hilfs- oder pflegebedürftigen und alten Menschen eine bestmögliche Versorgung in ihrem häuslichen Umfeld. Durch umfassende Hilfestellungen im Alltag ermöglichen wir Ihnen das Leben zu Hause auch in schwierigen Lebenslagen. Wir kommen zu Ihnen in

Diefenbach, Freudenstein, Illingen, Kleinvillars, Knittlingen, Maulbronn, Schmie, Schützingen, Sternenfels und Zaisersweiher.

Ein besonderes Anliegen ist uns außerdem die Entlastung, Beratung und Anleitung pflegender Angehöriger. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf - wir werden Ihnen bei allen Anliegen gern weiterhelfen.

 


Meldungen

Diakoniestation Stromberg feiert 20 Jahre Posthof Illingen

Am Sonntag, 20. Oktober 2019, zeitgleich mit dem Illinger Opening, fand die Jubiläumfeier zum 20jährigen Bestehen der Seniorenwohnanlage Posthof Illingen statt.

In feierlicher Runde versammelten sich die Hausbewohner im Gemeinschaftsraum der Anlage.

Zur Eröffnung der Feierlichkeit begrüßte die...

mehr

20 Jahre Betreutes Wohnen in Illingen

Am 20. Oktober 2019 feiert die Seniorenwohnanlage „Posthof“ Illingen ihr 20jähriges Bestehen.

Seinerzeit als Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Illingen, Kreisbau Enz-Neckar und der Diakoniestation Stromberg als Träger des Betreuungskonzeptes gegründet, nahmen die drei Kooperationspartner eine...

mehr

Verein Leben im Alter e.V. unterstützt mit Pflegetaschen

Der Förderverein Leben im Alter e.V. ist wie schon seit vielen Jahren ein großer und zuverlässiger Förderer der Diakoniestation Stromberg. Im Frühjahr dieses Jahres kam die Geschäftsführerin der Station auf Gerlinde Geiger, Vorsitzende des Vereins, zu und erzählte von dem Gedanken, die Diakonie mit...

mehr

Unser Einsatzgebiet

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 14.11.19 | Schritt für Schritt die Welt gerechter machen

    Die kleinen Läuferinnen und Läufer haben beim Frickinger Apfellauf das höchste Sponsorengeld zugunsten von Brot für die Welt eingeworben.

    mehr

  • 14.11.19 | Kosovo-Ausbildungsprojekt: fünf Jahre erfolgreiches Modell

    Positives Resumée nach fünf Jahren Kosovo-Ausbildungsprojekt: Fast alle Teilnehmenden bleiben als Fachkraft in der diakonischen Altenpflege. Allerdings gibt es bürokratische Hürden.

    mehr

  • 12.11.19 | Land gestaltet mit Doppelhaushalt Gesellschaft mit

    Im Vorfeld zur Debatte über den Haushaltsentwurf des Landes Baden-Württemberg für den Doppelhaushalt 2020/21 kommentiert die Diakonie Württemberg einzelne Posten.

    mehr