12. Mai: Internationaler Tag der Pflege

Die Diakoniestation Stromberg nimmt den Internationalen Tag der Pflege zum Anlass, um sich bei all ihren Klienten sowie deren Angehörigen für ihr Vertrauen in die geleistete Arbeit zu bedanken. Ebenso geht der Dank an das gesamte Mitarbeiterteam, die diesen großen Einsatz erbringen.

Die...

mehr

Verein „Leben im Alter“ fördert Dienstfahrzeug der Diakoniestation Stromberg

Seit dem Jahr 2017, als der Verein aus der Fusion des Altenpflegefördervereins Maulbronn mit den Krankenpflegevereinen Maulbronn/Schmie sowie Zaisersweiher hervorging, unterstützt dieser jährlich die Diakoniestation Stromberg.

Vereinsvorsitzende Gerlinde Geiger und ihr Gremium stehen voll ganz...

mehr

Diakoniestation Stromberg ehrt Jubilarin für 25 Jahre Treue

Am einem Donnerstag Ende November war die adventlich geschmückte Postscheuer erfüllt von den fröhlichen Stimmen der Mitarbeiter der ortsansässigen Diakoniestation Stromberg. Sie hatten sich unter der geistlichen Leitung von Herrn Dekan Jürgen Huber und der Geschäftsführerin, Susanne Braun, zur...

mehr

Jubiläumsausflug der Diakoniestation Stromberg

Am 27. September machten sich über dreißig Mitarbeiter der Diakoniestation Stromberg bei bestem Kaiserwetter auf zum alljährlichen Betriebsausflug. Dieser war im Jubiläumsjahr des 40-jährigen Bestehens ein ganz besonderer. Mit acht Dienstfahrzeugen starteten die Pflegekräfte, die Hauswirtschafts-...

mehr

Zwei Jubilare – ein Festtag

Seit 40 Jahren berät und unterstütz die Diakoniestation Stromberg ihre Klienten mit einem umfassenden Leistungsangebot in der ambulanten Pflege. Seit 25 Jahren dient die Postscheuer in Maulbronn als Begegnungsstätte, Bürgercafé, Bildungs- und Veranstaltungsort. Anlass genug ein gemeinsames...

mehr

Mehr Zeit für die Pflege mit Hilfe von SIS

Mit einer Auftaktveranstaltung wird ein neues Dokumentationsmodell in der Diakoniestation Stromberg eingeführt. Es vereinfacht die Pflegedokumentation und baut Bürokratie ab.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.05.19 | Ein Tag für Kraft und Stille

    Im Stift Urach findet am Samstag, 25. Mai, der nächste Klostertag in Württemberg statt. Noch gibt's freie Plätze.

    mehr

  • 20.05.19 | Landeskirche dankt mit Silber

    Reinhold Bauer, bisheriger Vorsitzender des Evangelischen Mesnerbundes Württemberg, hat mit der Brenz-Medaille die höchste Auszeichnung der Evangelischen Landeskirche erhalten.

    mehr

  • 19.05.19 | Die Welt zu Gast in Württemberg

    Studenten aus 19 Nationen besuchen die Landeskirche.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de