Diakoniestation Stromberg ehrt Jubilarin für 25 Jahre Treue

Am einem Donnerstag Ende November war die adventlich geschmückte Postscheuer erfüllt von den fröhlichen Stimmen der Mitarbeiter der ortsansässigen Diakoniestation Stromberg. Sie hatten sich unter der geistlichen Leitung von Herrn Dekan Jürgen Huber und der Geschäftsführerin, Susanne Braun, zur...

mehr

Jubiläumsausflug der Diakoniestation Stromberg

Am 27. September machten sich über dreißig Mitarbeiter der Diakoniestation Stromberg bei bestem Kaiserwetter auf zum alljährlichen Betriebsausflug. Dieser war im Jubiläumsjahr des 40-jährigen Bestehens ein ganz besonderer. Mit acht Dienstfahrzeugen starteten die Pflegekräfte, die Hauswirtschafts-...

mehr

Zwei Jubilare – ein Festtag

Seit 40 Jahren berät und unterstütz die Diakoniestation Stromberg ihre Klienten mit einem umfassenden Leistungsangebot in der ambulanten Pflege. Seit 25 Jahren dient die Postscheuer in Maulbronn als Begegnungsstätte, Bürgercafé, Bildungs- und Veranstaltungsort. Anlass genug ein gemeinsames...

mehr

Mehr Zeit für die Pflege mit Hilfe von SIS

Mit einer Auftaktveranstaltung wird ein neues Dokumentationsmodell in der Diakoniestation Stromberg eingeführt. Es vereinfacht die Pflegedokumentation und baut Bürokratie ab.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.01.19 | „Jesu, Seelenfreund der Deinen“

    Er war kein studierter Theologe und wurde doch für viele zu einem Lehrer des Glaubens, ohne menschliche Ehrungen, aber mit tiefen göttlichen Erkenntnissen. Am 20. Januar 2019 jährt sich Michael Hahns Todestag zum 200. Mal.

    mehr

  • 23.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr

  • 23.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de