Diakoniestation Stromberg ehrt Jubilare für 20 Jahre Treue

Im Dezember letzten Jahres fand in der Postscheuer die Dienstbesprechung der Diakonie Stromberg statt. Zu diesen Veranstaltungen kommt das komplette Mitarbeiterteam zusammen. Die Geschäftsführung informiert über Zahlen und Fakten zum endenden Geschäftsjahr und unterweist zum Thema Datenschutz.
Nach dem formellen Teil ging es zum festlichen Akt über.
Brigitte Huschitt und Claudia Frey gehören seit zwanzig Jahren zum festen Mitarbeiterstamm der Diakoniestation Stromberg. Beide Mitarbeiterinnen sind in der Pflege tätig und fühlen sich ihrem Beruf sehr verbunden. Sie sind glücklich, in einer diakonischen Einrichtung ihren Platz gefunden zu haben. Das gelebte Miteinander gibt ihnen Vertrauen und Stärke, die ihnen bei der alltäglichen pflegerischen Versorgung ihrer Klienten zu Gute kommt. Geschäftsführerin Braun überreichte beiden Jubilarinnen als Anerkennung der 20jährigen Dienstzeit einen festlichen Blumenstrauß und freut sich auf eine weiterhin gute und langfristige Zusammenarbeit. Das gesamte Team stimmte applaudierend mit ein.